Sommerurlaub 2019

Reisebroschüre_Filzmoos Teil 1.doc
Microsoft Word-Dokument [141.5 KB]
Reisebroschüre 2019 Teil 2.doc
Microsoft Word-Dokument [97.5 KB]

Die Seniorenreisen sind sehr beliebt

  • Gerade die Seniorenreisen der Arbeiterwohlfahrt sind eine ganz tolle Sache. Viele Senioren, die eventuell schon alleine leben oder immer allein gelebt haben, finden bei diesen Reisen den Kontakt nach außen. Unter anderem eben auch Freundschaften beziehungsweise Verbindungen, die viele aus der Einsamkeit wieder herausholen.
  • Für einen älteren Menschen gibt es wohl kaum etwas Schlimmeres, als ständig einsam zu sein und von der Welt nichts mehr zu sehen. Für längere Reisen alleine sind sie oft zu schwach oder ängstlich.
  • Der Vorteil bei den Seniorenreisen ist der, dass immer Betreuer mitreisen, die sich um alles rund um die Reise kümmern. Der Ablauf der Reise wird komplett geplant mit Besichtigungen oder Ähnlichem, allerdings müssen Sie sich dazu nicht unbedingt verpflichten. Sie können die Reise speziell nach Ihren Wünschen aussuchen.
  • Sollten Sie körperliche Einschränkungen wie Gehbehinderung, Sehschwäche, Schwerhörigkeit oder Diabetes haben, so müssen Sie dies vor Reisebeginn der AWO mitteilen. Allerdings ist es so, dass bei erheblichen körperlichen Einschränkungen eine Reise nicht möglich ist, da Einzelbetreuungen in der Regel nicht gemacht werden. Es sei denn, es handelt sich um einen Notfall.
  • Ob eine Kurzreise, eine Städtereise oder ein längerer Urlaub:
    Bei den AWO-Seniorenreisen ist für jeden etwas dabei.

Vielleicht wollen auch Sie schon länger mal wieder etwas anderes von der Welt sehen, als Ihr eigenes Wohnzimmer?

Sie werden sehen, dass Sie tolle neue Menschen kennenlernen werden und der Urlaub Ihnen viel Freude bereiten wird.